Der Felix Schoeller Photo Award

Der Photo Award im Überblick:

Willkommen beim Felix Scholler Photo Award - Dem internationalen Fotopreis für professionelle Fotografen und Fotografinnen sowie fotografische Nachwuchstalente. Bereits seit 2013 wird der Fotowettbewerb alle zwei Jahre von der Felix Schoeller Gruppe ausgeschrieben und vergeben. Der Ausschreibungsstart beginnt am 15.09.2022. Die Einreichung ist kostenlos. Das Upload-Tool erreichen Sie hier.

Im Rahmen des Felix Schoeller Photo Award 2023 werden folgende Kategorien ausgeschrieben:

  • Porträt
  • Foto-Journalismus
  • Nachhaltigkeit
  • Beste Nachwuchsarbeit
Kategorien Shortlist-Platzierte
erhalten
Nominierte
erhalten zusätzlich
Kategorie-Sieger
erhalten zusätzlich
Porträt Veröffentlichung in der Website-Galerie
  • Beteiligung ihrer nominierten Arbeit an der hochwertigen Ausstellung Winners & Nominees
  • Online-Kampagne in den sozialen Medien
  • Einladung zur Teilnahme an der Preisverleihung.
Preisgeld
5.000 €
Foto-Journalismus Preisgeld
5.000 €
Nachhaltigkeit Preisgeld
5.000 €
Beste Nachwuchsarbeit Preisgeld
5.000 €

Darüber hinaus verleiht die Felix Schoeller Gruppe gemeinsam mit der Friedensstadt Osnabrück seit 2019 den Deutschen Friedenspreis für Fotografie. Dieser Fotopreis ehrt Arbeiten, die das Thema Frieden fotografisch sichtbar machen.

Shortlist-Platzierte
erhalten
Nominierte
erhalten
Kategorie-Sieger
erhalten zusätzlich
Deutscher Friedenspreis für Fotografie
Veröffentlichung in der Website-Galerie
  • Beteiligung ihrer nominierten Arbeit an der hochwertigen Ausstellung Winners & Nominees
  • Online-Kampagne in den sozialen Medien
  • Einladung zur Teilnahme an der Preisverleihung.
Preisgeld
10.000 €

In den Kategorien »Porträt«, »Foto-Journalismus«, »Nachhaltigkeit« sowie dem »Deutscher Friedenspreis für Fotografie« dürfen nur Profifotografen und Profifotografinnen einreichen. In der Kategorie »Beste Nachwuchsarbeit« dürfen nur Nachwuchsfotografen und Nachwuchsfotografinnen einreichen. Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die finalen Teilnahmebedingungen. Diese finden Sie hier.

Timing des Wettbewerbs 2023
Einreichungszeitraum Registrierung und Upload der Konzepte und Bilderserien 15.09.2022 - 15.01.2023
Deadline Einreichung Letzter Tag der Online-Einreichung 15.01.2023
Online-Juryrierung zur Erstellung der Shortlist Die Jurys sichten alle eingereichten Arbeiten und erstellen für jede Kategorie eine Shortlist 20.01.2023 - 26.02.2023
Veröffenlichung der Shortlist Die Shortlist wird auf dieser Website veröffentlicht 06.03.2023
Finale Juymeetings Die Jurys bestimmen je Kategorie 5 nominierte Arbeiten und wählen aus diesen Arbeiten die Kategoriesieger und -siegerinnen 16. / 17.03.2023
Veröffentlichung der Nominierten Die Nominierten werden in der Gewinner-Galerie auf dieser Website veröffentlicht 24.03.2023
Preisverleihung Preisverleihung im Museumsquartier Osnabrück 04.05.2023
Veröffentlichung der Preisträger Die Preisträger werden in der Gewinner-Galerie veröffentlicht, Start der Presse- und Online-Kampagne 04.05.2023
Ausstellungseröffnung Ausstellungseröffnung im Museumsquartier Osnabrück 04.05.2023
Ausstellung Ausstellung im Museumsquartier Osnabrück 04.05.2023 - 06.08.2023

Die Kategorien

Der Felix Schoeller Photo Award ehrt Arbeiten, die die Liebe zur Fotografie und höchste Ansprüche an die Qualität der Bilder erkennen lassen. Als Hersteller von Spezialpapieren für hochwertige fotografische Reproduktionen möchten wir mit dem internationalen Fotopreis Fotografen und Fotografinnen auszeichnen und unterstützen, die unsere Leidenschaft für kompromisslos gute Bilder teilen.

Im Folgenden finden Sie weitere Informationen zu den einzelnen Kategorien des Felix Schoeller Photo Awards 2023:

In allen Wettbewerbskategorien sind sowohl künstlerische als auch konzeptionelle Ausdrucksformen in den einzelnen photographischen Positionen erlaubt. Diese sind sogar gewünscht, zumal zur fotografischen Arbeit auch das schriftliche Konzept eingereicht wird.

Deutscher Friedenspreis für Fotografie

Der „Deutsche Friedenspreis für Fotografie“ zeichnet Arbeiten aus, die sich mittels des Mediums Fotografie mit dem Thema »Frieden« konzeptionell auseinandersetzen.

Felix Schoeller Photoaward

Bildnachweis: Teil der Nominierten-Reihe des Deutschen Friedenspreis für Fotografie 2019, „Peace is .." von Sameer Al-Doumy, Frankreich, sameeraldoumy.com.

Mehr erfahren

Porträt

Ein gelungenes Porträt ist mehr als die Aufnahme eines Menschen. Es zeigt nicht nur das, was die Augen sehen. Es fängt das Wesen des porträtierten Menschen ein, weckt Emotionen beim Betrachtenden und erzählt die Geschichte hinter dem Bild.

Felix Schoeller Photoaward

Bildnachweis: Teil der Nominierten-Reihe des Felix Schoeller Photo Award 2019 in der Kategorie Porträt, "Schöne Bilder meiner Mutter" von Vedad Divovic, Deutschland, divovic.com.

Mehr erfahren

Foto-Journalismus

Diese Kategorie wartet auf Arbeiten, in denen mit fotografischen Mitteln journalistisch relevante Storys erzählt oder Sachverhalte auf ungewöhnliche Weise dokumentiert werden.

Felix Schoeller Photoaward

Bildnachweis: Teil der Nominierten-Reihe des Felix Schoeller Photo Award 2019 in der Kategorie Foto-Journalismus / Editorial, "War Notes" von Sameer Al-Doumy, Frankreich, sameeraldoumy.com.

Mehr erfahren

Nachhaltigkeit

Die hohe Relevanz von nachhaltigem Handeln in Wirtschaft, Gesellschaft und der Umwelt soll in dieser Kategorie eingefangen, dargestellt und hervorgehoben werden.

Felix Schoeller Photoaward

Bildnachweis: Teil der Nominierten-Reihe des Felix Schoeller Photo Award 2019 in der Kategorie Foto-Journalismus / Editorial, "Lithium: The Driving Force of the 21st Century" von Matjaž Krivic, Slowenien, www.krivic.com.

Mehr erfahren

Beste Nachwuchsarbeit

Mit dem Nachwuchsförderpreis werden fotografische Nachwuchstalente ausgezeichnet. Fotografen in Studium, Berufsausbildung oder Fotoassistenz, die nach Meinung der Jury eine besondere Förderung verdienen.

Felix Schoeller Photoaward

Bildnachweis: Teil der Gewinner-Reihe des Felix Schoeller Photo Award 2019, Beste Nachwuchsarbeit: "Lake Urmia" von Maximilian Mann, Deutschland, maximilian-mann.com.

Mehr erfahren